• Das Hundehaus

Startseite
Wir stellen uns vor
Hundeschule
Fotos
Hundesalon
Links
Impressum/Kontakt

Kontakt

Interesse geweckt? Noch Fragen?

Ich freue mich über Ihre Mail oder einen Anruf!

Yvonne Capitain
Göldingerstraße 50
4631 Krenglbach


Mobil: +43 (0) 676 / 35 12 912

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.


Größere Kartenansicht

 
Impressum

 

 

Medieninhaber und Herausgeber:

 

Yvonne Capitain

 

Göldinger Strasse 50

 

4631 Krenglbach

 

Tel.:0043 - 676 - 3512912

 

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 

 

 

Allgemeine Nutzungsbedingungen, sowohl die Zurverfügungstellung, als auch die Nutzung der Dienste und Inhalte unterliegen den einschlägigen gesetzlichen Regelungen, insbesondere des Datenschutzes, des Urheberrechts sowie des Marken und Musterschutzes. Die auf den Internetseiten von "das Hundehaus" wiedergegebenen Inhalte dienen lediglich zur Information. Für allfällige Fehler wird keine, wie auch immer geartete Haftung übernommen. Weiters erklärt sich "das Hundehaus" bzw. Yvonne Capitain nicht verantwortlich für den Inhalt von Internetseiten, auf die mit einem Link verwiesen wird. Der Nutzer anerkennt, dass die Nutzung der von "das Hundehaus" angebotenen Dienste im Internet ausschließlich unter Anwendung dieser allgemeinen Nutzungsbedingungen folgt.

 

 

 
AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Haftpflichtversicherung

Für jedes an einem Angebot der Hundeschule DAS HUNDEHAUS teilnehmende Tier muss eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen sein, andernfalls ist eine Teilnahme ausgeschlossen.

 

2. Impfnachweis

Hunde dürfen die angebotenen Leistungen nur in Anspruch nehmen, wenn sie gesund und frei von anstecken Krankheiten sind. Gültige Impfungen des Hundes gegen Staupe, Hepatitis, Parvovirose, Leptospirose und Tollwut sind Voraussetzung für die Teilnahme und müssen im Zweifelsfall durch Vorlage des Impfpasses nachgewiesen werden. Läufige Hündinnen dürfen an den meisten Angeboten teilnehmen, die Besitzer verpflichten sich aber, die Kursleiterin vor Beginn der Teilnahme darüber zu informieren.

 

3. Ausschluss einzelner Teilnehmer

Die Hundeschule DAS HUNDEHAUS behält sich vor, einen Teilnehmer von der Teilnehmer auszuschließen, wenn dieser sich vertragswidrig oder grob fahrlässig verhält, insbesondere das Ziel der Veranstaltung, den Organisator oder andere Teilnehmer gefährdet. Eine Erstattung der Teilnahmegebühr erfolgt bei Ausschluss nicht.

 

4. Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Für die Einhaltung rechtlicher Bestimmungen ist der Hundehalter verantwortlich. (z.B Leinenzwang, Hundekotentfernung...)

 

5. Abschluss des Vertrages

Mit der schriftlichen Anmeldung (bei Einzelstunden auch nach mündlicher Absprache) bietet der Kunde der Hundeschule DAS HUNDEHAUS den Abschluß eines konkreten Vertrages verbindlich an. Der Vertrag kommt mit der mündlichen oder schriftlichen Annahme durch die Hundeschule

DAS HUNDEHAUS zustande.

 

6. Rücktritt durch den Teilnehmer

Der Teilnehmer kann jederzeit vor Beginn eines Kurses zurücktreten. Der Rücktritt hat schriftlich zu erfolgen. Maßgeblicher Zeitpunkt für die Rücktrittserklärung ist der Zeitpunkt des Einganges bei der Hundeschule DAS HUNDEHAUS. Im Falle des Rücktritts des Kursteilnehmers kann die Hundeschule DAS HUNDEHAUS folgenden Aufwandsersatz geltend machen:

Bis zu 2 Wochen vor Beginn: 20% der Teilnahmegebühr, bis zu 3 Tage vor Beginn: 50% der Teilnahmegebühr, ab 3 Tage vor Beginn: 100 % der Teilnahmegebühr.

Der Aufwandsersatz entfällt, wenn eine Ersatzperson für den Teilnehmer nachrückt, welche die Hundeschule jedoch aus berechtigten Gründen ablehnen kann. Nicht in Anspruch genommene Leistungen werden nicht erstattet.

Vereinbarte Unterrichtstermine für Einzelstunden müssen 24 Stunden vorher abgesagt werden, andernfalls wird die Stunde zur Gänze berechnet.

 

7. Rücktritt durch die Hundeschule DAS HUNDEHAUS

Die Hundeschule DAS HUNDEHAUS behält sich einen Rücktritt bis eine Woche vor Beginn eines Kurses vor, wenn die gebotene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. In diesem Fall erfolgt eine Erstattung des bereits gezahlten Teilnahmepreises.

Bei Ausfall aus gesundheitlichen Gründen der Kursleiterin, höherer Gewalt oder sonstigen unvorhersehbaren Ereignissen, die eine Durchführung der Veranstaltung unzumutbar erschweren, ist die Hundeschule DAS HUNDEHAS ebenfalls berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Die ausgefallenen Stunden werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

 

8. Bezahlung

Bei Annahme des Vertrages / Anmeldung ist dIe Kursgebühr spätestens zu Beginn des Kurses zu zahlen. Bei Zahlungsverzug behält sich die Hundeschule DASHUNDHAUS vor Verzugsschaden geltend uzmachen. Bei Zahlungsverzug erlischt die Teilnahmeberechtigung.

 

9. Haftung der Teilnehmer/innen

Die Teilnehmer/innen haften für alle von sich oder ihrem Hund verursachten Schäden gemäß der gesetzlichen  Vorschriften. Die Teilnahme an sämtlichen Angeboten der Hundeschule DAS HUNDEHAUS erfolgt auf eigene Gefahr. Erziehungsberechtigte haben für die sie begleitenden Kinder die Aufsichtspflicht.

 

10. Haftung der Hundeschule DAS HUNDEHAUS

Die Hundeschule DAS HUNDEHAUS haftet nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Die Hundeschule DAS HUNDEHAUS haftetinsbesondere nicht für Schäden, die von anderen Kursteilnehmer/innen oder deren Hunden herbeigeführtwerden.

 

11. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit des geasamten Vertrages zur Folge.

 

12. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Wels

 

 
Konzept & Gestaltung

RISHUBOX - Konzeptgestaltung & Ideenumsetzung mit Pepp
Carina Guggenberger
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.